Elementare Musik

Für wen ist das geeignet?

Das Training kann in jedem Alter durchgeführt werden. Schon in den ersten Jahren der Kindesentwicklung kann ein behutsames Klang- und Hörtraining bezüglich kognitiver und sprachlicher Fähigkeiten sehr unterstützend wirken und als Begleitung zum Lernen in der Schule und im stressigen Alltag für Erwachsene bis hin zum hohen Alter dienen. Durch das Training kann es, unabhängig vom Alter, zu einer vermehrten Vernetzung von Nervenzellen im Gehirn kommen.
 
Das Klang- und Hörtraining ist ein prozessorientiertes Training, das im Rahmen der elementaren Musik-pädagogik durchgeführt wird. Das Training wird in eigener Verantwortung des Teilnehmers durchgeführt und kann keinen Arztbesuch, keine Medikamente oder medizinische Hilfsmittel ersetzen.